0
Fotos vom Festgottesdienst in Schärding
6. Sep 2017
Auf der Homepage der Evang. Pfarrgemeinde Wallern finden sich einige Impressionen von dem gelungenen Festgottesdienst und dem Rahmenprogramm vom 3.9.
http://www.evang-wallern.at/fotogalerie/2017/festgottesdienst-in-schaerding/
1
Singspiel zum Reformationsjubiläum
5. Jul 2017
Zum Reformationsjubiläum 2017 haben die Schülerinnen und Schüler der Evang. Kompass Schule Ried das Singspiel "Martin Luthers Kinder" von Verena und Klaus Rothaupt, bearbeitet von unserer Gemeindepädagogin Roswitha Lobmaier, präsentiert. Es wirkten mit: Pfarrer Tom Stark und der Singkreis der evang. Pfarrgemeinde, Lehrerinnen und Schüler der Evang. Kompass Schule. Die erste Aufführung fand am Dienstag den 4. Juli 2017 statt.
Eine gelungene Premiere, die vom Publikum mit viel Applaus gewürdigt wurde.
Am 31. Oktober, zum Reformationsfest wollen wir das Stück nochmal zum Besten geben.
2
Evangelische Schule für ganzheitliches Lernen Ried
17. Feb 2017
An der Kompass Schule in Ried "Evangelische Schule für ganzheitliches Lernen" wird bereits seit zwei Jahren mit Erfolg unterrichtet. Die Schule ist eine konfessionelle Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht.
Neben dem konfessionellen Religionsunterricht gibt es wöchentlich evangelische Spiritualität zu erleben. Sind es "Gut-Tu-Kisten", "Perlen des Glaubens" oder "biblische Kräuterpyramiden", alle haben großen Spaß dabei.

Mehr Informationen dazu: http://kompass-schule.jimdo.com

Die Schüler und Schülerinnen der Kompass Schule unterstützen ein Straßenkinderprojekt der Aktion Brot für die Welt in Sibiu/Rumänien. die Spendensumme beträgt unglaubliche 588 €. DANKE!
Vielen herzlichen Dank an Euch alle - Kinder der Grundstufe und Mittelstufe - für Euren Einsatz und die wohlwollende Unterstützung durch die Eltern. Info: http://www.brot-fuer-die-welt.at
3
Reformationsjubiläum 2017
3. Feb 2017
Die Evangelischen Kirchen Österreichs haben das Jahr des Reformationsjubiläums gleichzeitig zum ‚Jahr des Glaubens‘ erklärt. Damit soll daran erinnert werden, dass die Reformation sich nicht in der Kritik an kirchlichen Missständen erschöpfte, sondern im Kern eine Glaubensbewegung gewesen ist. „Freiheit!“ war die Leidenschaft der Reformatoren: frei sein von knebelnden Strukturen, frei von falschen Gottesbildern und zerstörerischen Ängsten. Die Sehnsucht nach Freiheit war die Keimzelle der Reformation – und damit der Beginn einer neuen Zeit.
„Verantwortung“ war für sie nicht die Last, unter der sie gebückt durchs Leben schlichen und fürchten mussten, am Ende als zu schwach zum Tragen beurteilt zu werden. Verantwortung war das, was sie in Freiheit und aus Dankbarkeit Gott gegenüber auf sich genommen haben.
Kann man Glauben lernen? Kann man darüber sprechen, singen, tanzen, malen? In „Freiheit und Verantwortung“ miteinander zu leben – wie kann das gelingen?
In Glaubenskursen und Gesprächen kann man im Jubiläumsjahr und darüber hinaus die Kerngedanken der Reformation kennen lernen und evangelischen Glauben als Beziehung zum Dreieinigen Gott erfahren.

Lesen Sie jetzt auch das GEMEINSAME WORT der evang. und kath. Kirchen in OÖ.
4
5
Veranstaltungen
18. Oct 2017
Do, 19.10.17
-
Fr, 20.10.17
-
Sa, 21.10.17
-
So, 22.10.17
10:00
Gottesdienst Christuskirche
Mo, 23.10.17
-
Di, 24.10.17
-
Mi, 25.10.17
-
Do, 26.10.17
-
Fr, 27.10.17
-
Sa, 28.10.17
-
So, 29.10.17
19:00
Ökum. Gottesdienst Freie Christengemeinde
So, 29.10.17
-
Mo, 30.10.17
18:00
Reformationsfest Christuskirche "Martin Luthers Kinder"
Di, 31.10.17
14:00
Ökum. Friedhofsandacht
15:15
evang. Friedhofsandacht Ausssegnungshalle